•  
  •  
    Die gelb markierten Stellen zeigen jeweils den Rang des Kantons Basel-Landschaft im schweizerischen Vergleich.   

    Aussagekräftig ist auch ein Artikel in der NZZ vom 13.2.2018. Dieser zeigt auf, dass die Spitzensteuersätze für Gutverdienende im Kantons Basel-Landschaft im schweizweiten Vergleich am zweithöchsten sind.

      
    Die Steuerliche Belastung von Unternehmen  


    Die steuerliche Belastung von Unternehmen (juristische Personen) präsentiert sich gemäss Zürcher Steuerbelastungsmonitor 2017 wie folgt:   

    Steuerbelastung für Unternehmen

    Datei

    Zürcher Steuerbelastungsmonitor 2017

    Datei herunterladen
    Datei

    Steuerbelastung 1-Personenhaushalt BL 2017

    Datei herunterladen
    Datei

    Steuerbelastung 4-Personenhaushalt BL 2017

    Datei herunterladen

    Anmerkung: Reingewinn- und Kapitalbelastung durch Kantons-, Gemeinde- und Kirchensteuern sowie direkte Bundessteuer insgesamt in Prozenten des Reingewinnes (vor Abzug der Steuern, bei Kapital und Reserven von 2 Mio. Franken und einer Rendite von 20 Prozent) bzw. von einer rentablen Investition; betrachtet wird dabei jeweils der Kantonshauptort. Es muss beachtet werden, dass die Skalenfür beide Indizes nicht identisch sind und die beiden Indizes bzgl. der absoluten Höhe der durchschnittlichen Steuerbelastung nicht miteinander verglichen werden dürfen.
    Quelle: BAK Economics, ZEW, ESTV